Veranstaltungen und Aktivitäten

banner

Herbstsemester 2017

Doktorierendenkolloquium

Zeit: jeden zweiten Donnerstag 16:15-18:00
Raum: SOD-1-105
Programm

Seminar: Computational methods: Techniques of semantic analysis

Tanja Samardžić, Tatyana Ruzsics

Zeit: Dienstag 16:15-18:00
Raum: SOE-F-11

Beschreibung

Reading Group: Current Advances in Typology

Balthasar Bickel

Beschreibung und Daten

Lesezirkel

Externe (curricular relevante) Veranstaltungen

 

Frühlingssemester 2017

Doktorierendenkolloquium

Zeit: jeden zweiten Donnerstag 16:15-18:00
Raum: SOD-1-105
Programm

Übung/Seminar: Quantitative Methoden

Balthasar Bickel

Beschreibung
Anmeldung und Modulbuchung nur per Email

Reading Group: Current Advances in Typology

Balthasar Bickel

Beschreibung und Daten

Lesezirkel

Externe (curricular relevante) Veranstaltungen

 


Externe Aktivitäten von DPL-Mitgliedern

  • Anja Hasse verbringt ein Semster bei der Surrey Morphology Group, University of Surrey, Guildford (SNF Doc.Mobilty und Stiefel-Zangger-Stiftung)

 

Herbstsemester 2016

Doktorierendenkolloquium

Zeit: jeden zweiten Donnerstag 16:15-18:00
Raum: KOL-F-123
Programm

Seminar: Computational methods in the study of language

Tanja Samardžić, Tatyana Ruzsics, Damián Blasi

Beschreibung und Programm

Lesezirkel

Externe (curricular relevante) Veranstaltungen

 


Externe Aktivitäten von DPL-Mitgliedern

  • Anja Hasse ist SNF-Stipendiatin (Doc.Mobilty) bei der Surrey Morphology Group, University of Surrey, Guildford
  • Andreas H. Jucker, Barbara Sonnenhauser und Elisabeth Stark organisierten zusammen mit dem UFSP Sprache und Raum die internationale Sommerschule "Language and Space" vom 4. bis 9. September 2016 Website

  • David Gerards macht ein Austauschsemester mit SEMP an der LMU München

 

Frühlingssemester 2016

Doktorierendenkolloquium

Zeit: jeden zweiten Donnerstag 16:15-18:00
Raum: SOD-1-105
Programm

Workshops

Lesezirkel

Externe (curricular relevante) Veranstaltungen

 


Externe Aktivitäten von DPL-Mitgliedern

  • Florian Sommer verbringt einen dreimonatigen Forschungsaufenthalt an der Universität Vilnius, Litauen.
  • Anja Hasse ist SNF-Stipendiatin (Doc.Mobilty) an der Università degli Studi dell'Aquila, Italien.

 

Herbstsemester 2015

Doktorierendenkolloquium

Zeit: jeden zweiten Donnerstag 16:15-18:00
Raum: KOL-F-123
Programm

Seminar: The Acoustics of Speech

Prof. Dr. Volker Dellwo

Zeit: Donnerstag 10:15-12:00
Raum: PLK 204
Kursbeschrieb

Get-Together

Am 17. September 2015 organisiert das DPL ein Get-Together für alle Linguistik-Doktorierenden. Ab 15:15 Uhr treffen wir uns zu einer Infoveranstaltung, einer Poster-Session und einem Apéro.
Programm und Abstracts der Poster

Workshop

Die IG Morphologie organisiert am 10.-11. November 2015 den Workshop
Inheritance hierarchies in morphology

Mini-R-Kurs

Die Statistikberatung führt eine Mini-Einführung in R an
Flyer (PDF, 1510 KB)

Montag, 23.11.2015 | 10:00-12:00 | Raum KOL-N-1
Montag, 23.11.2015 | 13:30-16:00 | Raum KOL-N-1
Montag, 07.12.2015 | 13:30-16:00 | Raum KOL-G-212

Lesezirkel

Externe (curricular relevante) Veranstaltungen

 


Externe Aktivitäten von DPL-Mitgliedern

  • Daniel Friedrichs absolviert ein Auslandssemester am University College London.

 

Frühlingssemester 2015

Doktorierendenkolloquium

Zeit: jeden zweiten Donnerstag 16:15-18:00
Raum: SOD-1-105
Programm

Initiativen (vom DPL unterstützt)

  • Schreibretraite mit fünf Doktorierenden
    Sils Maria, 2.-7. April 2015

Externe (curricular relevante) Veranstaltungen

 


Externe Aktivitäten von DPL-Mitgliedern


 

Herbstsemester 2014

Doktorierendenkolloquium

Zeit: jeden zweiten Donnerstag 16:15-18:00
Raum: KOL-F-123
Programm

Blockseminar: Prosody and Language Design

Bob Ladd (University of Edinburgh, Schottland)

Daten:
Montage: 29.09., 06.10., 20.10., 03.11.
Donnerstage: 02.10., 16.10., 23.10., 30.10., 06.11.

Raum: KO2-F-173

Zeit: 09:00-12:00

Kursbeschrieb und Zeitplan (PDF, 31 KB)

Externe (curricular relevante) Veranstaltungen

 

Frühlingssemester 2014

Doktorierendenkolloquium

Zeit: jeden zweiten Donnerstag 16:15-18:00
Raum: SOD-1-105
Programm

Externe (curricular relevante) Veranstaltungen

 


Externe Aktivitäten von DPL-Mitgliedern

  • 8. Tage der Schweizer Linguistik
    Prof. Dr. Stephan Schmid, Prof. Dr. Elvira Glaser, Prof. Dr. Balthasar Bickel, Aurélia Robert-Tissot, Simone Ueberwasser und Sascha Völlmin im Organisationskomitee

 

Herbstsemester 2013

Blockseminar Sociolinguistic Typology durchgeführt von Peter Trudgill (Universitetet i Agder, Kristiansand, Norwegen).

Daten: 25./26. September und 2./3. Oktober 2013.

Raum: KOL-N-1 (Hauptgebäude im Turm) | Zeit: 09:15

Kursbeschrieb

Doktorierendenkolloquium, donnerstags 16:15-17:45
Programm


**Hot Topics in Linguistics** – Vorträge und Diskussionen zu kontroversen Fragen in der Linguistik, an drei Donnerstagen 16:15-18:00
Programm (Themen 4, 5 und 6)


Kursangebot HS13 für Doktorierende: Überfachliche Kompetenzen

Frühlingssemester 2013

Blockseminar Canonical Typology durchgeführt von Greville Corbett (University of Surrey). Daten: 25./26. Februar und 22./23. April 2013.

Raum: HIM-E-4 | Zeit: 09:15

KursbeschriebProgramm

Doktorierendenkolloquium, donnerstags 16:00-17:30
Programm


**Hot Topics in Linguistics** – Vorträge und Diskussionen zu kontroversen Fragen in der Linguistik, an drei Donnerstagen 16:15-18:00

Programm

Extracurricularer Kurs für Doktorierende des DPL: Einführung in LaTeX für Linguisten.

Programm

Interessierte melden sich bei Sascha Völlmin.


Kursangebot FS13 für Doktorierende: Überfachliche Kompetenzen

Herbstsemester 2012

Blockseminar Korpuslinguistische Methoden, organisiert vom ZüKL und von dem DPL. Daten: von Di. 4. September bis Sa. 8. September 2012. Für weitere Informationen s. Webseite zum Blockseminar


Doktorierendenkolloquium. Jeden Donnerstag von 16.00 bis 17.30. Programm


Workshop: Der nächste Workshop in Kooperation mit dem LIPP (LMU München) findet am 6. und 7. Dezember 2012 in Zürich statt. Räume: 6. Dezember: HIM-E-1, 7. Dezember: SOE-E-1.

Programm

Ringvorlesung „Sprache(n) verstehen“. Donnerstags von 18:15 bis 20:00 Uhr. Programm


Kursangebot HS12 für Doktorierende: Überfachliche Kompetenzen

Frühlingssemester 2012

Blockseminar Konstruktionsgrammatik durchgeführt von Martin Hilpert (Universität Freiburg i. Br.). Daten: 29./30. März und 26./27. April 2012. Raumangaben

Literaturliste

Graduiertenkolloquium, Programm


Linguistisches Forschungskolloquium, Programm


Workshop: Der nächste Workshop in Kooperation mit dem LIPP (LMU München) findet am 3. Febraur 2012 in München statt.

Abstracts

Kursangebot FS12 für Doktorierende: Überfachliche Kompetenzen

Herbstsemester 2011

Gastaufenthalt David Denison von der University of Manchester: Betreuung von Doktorierenden. Daten: vom 8. bis 13. September 2011, vom 31. Oktober bis 4. November 2011, und vom 11. bis 21. Januar 2012.


Grammatik und Gehirn Seminar durchgeführt von Prof. Dr. Elisabeth Stark und Dr. Martin Meyer. Do. 10–12.


Linguistisches Forschungskolloquium

Programm


Graduiertenkolloquium Themen und Termine


Kursangebot für Doktorierende: Überfachliche Kompetenzen

Frühlingssemester 2011

Blockseminar Neurobiologie und Evolution der Sprache durchgeführt von Martin Meyer vom Psychologischen Institut der Universität Zürich (Infos im VV) Orte:
am 19.4.2011: KOL-G-210,
am 10.5.2011 von 10.15 bis 12.00 im Raum KO2-F-150, von 14.00 bis 17.00 im Raum KOL-N-1/2 (im Turm oben)
am 17.5 und 24.5: KOL-N-1/2 (im Turm oben) um 9.30.


Doktorandenkolloquium (Link)

Programm


Linguistisches Forschungskolloquium (Link)

Programm


Workshop III Sprachvariation zusammen mit dem LIPP der LMU München am 11. Mai 2011 in Zürich im KOL-N-1/2 (im Turm oben).

Programm


Kursangebot FS11 für Doktorierende: Überfachliche Kompetenzen

Herbstsemester 2010

Blockseminar Digitalisierung von Daten und Erstellung von Textkorpora durchgeführt von Stephan Lücke und Christian Riepl, ITG Universität München. Kursunterlagen.

Doktorandenkolloquium (durchgeführt vom Romanischen Seminar)

Linguistisches Forschungskolloquium

Workshop II Datenerhebung und Datenverarbeitung in der Linguistik zusammen mit dem LIPP der LMU München am 12. November 2010.

Programm

Kursangebot HS10 für Doktorierende: Überfachliche Kompetenzen

Frühlingssemester 2010

Blockseminar Einführung in die statistische Analyse durchgeführt von Stefan Evert (Universität Osnabrück) am 22.–25. März und am 27.–28. April 2010

Linguistisches Forschungskolloquium

Workshop I Datenerhebung und Datenverarbeitung in der Linguistik in München (zusammen mit dem LIPP der LMU München) am 7. Mai 2010

Kursangebot FS10 für Doktorierende: Überfachliche Kompetenzen

Herbstsemester 2009

Blockseminar Syntactic Variation (30.09.–03.10.09) durchgeführt von Adam Ledgeway (University of Cambridge) Veranstaltungsprogramm

Gastaufenthalt: Betreuung der Doktorierenden, Weiterbildungs-Workshops, Vortrag (23.11.–18.12.09) Klaus von Heusinger (Universität Stuttgart) Veranstaltungsprogramm

Doktorandenkolloquium (durchgeführt vom Romanischen Seminar)

Linguistisches Forschungskolloquium

Kursangebot HS09 für Doktorierende: Überfachliche Kompetenzen